Funkspiel-Betriebsfunk

Erklährung Funkspiel
Das Funkspiel, eine
Gemeinschaft der
Förderung für den
Nachwuchs

Das Thema Funkspiel ist im heutigen Zeitalter durch die Flut von Technik die vieles ermöglicht fast schon nicht mehr weg zu denken, aber was ist eigentliche ein Funkspiel. Um ein besseres Verständnis dahin zubekommen, sollte man kurz auf die Inhalte der Hilfs- Organisationen eingehen. Bei Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und THW ist es ein wesentlicher Bestandteil das an Einsatzstellen eine permanente Kommunikation zwischen Gruppenführer, Einsatzleiter und Leitstelle aufgebaut werden kann, mit Hilfe von Funkgeräten und durch bestimmte Frequenzen wird für den Einsatz relevante Informationen übermittelt.Diese Informationen sind natürlich für die Öffentlichkeit nicht bestimmt, doch der Ablauf dieser Kommunikation unterliegt einer umfangreichen Ausbildung der jeweiligen Hilfs- Organisation.Bei vielen Funkspielen, trifft man Mitglieder aus genau solchen Hilfs- Organisationen an, diese Gruppen von Mitglieder treffen sich Regelmäßig auf Plattformen welche eine Sprachübertragung ermöglicht, angefangen von „Teamspeak“ bis „Mumble“ selbst über Skype wurden schon solche Funkspiele Betrieben.
Im wesentlichen Teil eines Funkspieles geht es darum die Einsätze aus dem Alltag, ob wirkliches geschehen da ein Hintergrund spielt oder die Fantasie mit einem durch ging, im Ablauf so gut es geht nach zustellen. Diese Funkspiele Arbeiten rein auf willkürlichen oder fiktiven angaben, so kann auch aus einem kleinen Buschbrand auch schnell ein Gefahr gut Einsatz werden, wiederum gibt es Funkspiele die auf der Realität aufgebaut sind, von echten Fahrzeugen die auch bei der Berufsfeuerwehr verwendet werden, bis hin zu Detail getreuen Listen der Inhalte auf dem jeweiligen Fahrzeug. Nun mehr kann man sich die Frage stellen wozu das alles?, haben die Mitglieder die auch in der Realität in solche einer Hilfs- Organisation tätig sind nicht schon genug mit dem Thema zu tun als, in der Freizeit dies weiter zu betreiben.

Ein Vorteil für die
Nachwuchs Förderung

An dieser Stelle muss gesagt sein, ob Ehrenamt oder hauptberuflich in einer Hilfs- Organisation, die Umsetzung die durch Funkspiele und deren Mitglieder ausgearbeitet wird, hat für die Öffentlichkeit ebenfalls einen gewissen Vorteil.Die Funkspiele und deren Mitglieder die selbst in einer Hilfs- Organisation tätigt sind, haben durch die Ausbildung der jeweiligen Bereiche dieses erhebliche Fachwissen, was man in den Hilfs- Organisation auch vermittelt bekommt, bei Usern die kein wissen davon haben kommt eine gewisse Erfahrung für diese Bereiche alleine durch die Virtuelle Bearbeitung von Einsätzen, so auch zum Beispiel die Kommunikation oder auch vom wesentlichen Inhalten die im kurzen auf die Art und dem Tätigkeitsfeld der Virtuell besetzen kraft erstreckt.

Die Verbindung
Förderung mit Spaß und
Kreativität

So kann man sagen dass ein Funkspiel nicht nur einfach ein Spiel ist, sondern auch eine Interaktive und für den Nachwuchs sehr förderlichen Bestandteil für das weitere Interesse an einer Hilfs- Organisation.Ob und inwieweit sich die Funkspiele nun wirklich an die Realität anpassen, und ob es bei einigen nach Feuerwehr Dienstvorschrift (FwDv) zugeht, kann man schwer sagen da sich wesentlichen Teile von Bundesland zu Bundesland unterscheiden.Grundlegend kann man dahin gegen vermerken, Funkspiele und deren Mitglieder sind mit einer der Abteilungen die Freiwillig und in Ihrer Freizeit im Bereich der Nachwuchs Förderung viel Zeit und Interesse einbringen.
Das Ehrenamt und Ihre
Mitglieder
An dieser Stelle möchten wir auch jedem Ehrenamtlichen Mitglied einer Hilfs- Organisation, unseren größten Respekt aussprechen, und für die Arbeit bei Tag und Nacht, bei Schnee und Sonne dafür danken

Letzte Bearbeitung: , von Airwolf003

Ansprechpartner
Markus R.
E-Mail-Adresse
mrehse [at] funkspiel-betriebsfunk.de